Profil

Wer ist Nutrivita?

Es ist eine Marke der Schweizer Firma Stile di Vita SA, gegründet von Ivan Bacchi, mit dem Ziel der Beratung und Produkte für eine natürliche und gesunde Ernährung für Hund, Katze und Pferd.

Nutrivita.ch stammt aus der Überzeugung, dass die Ernährung und die Produkte aus den Regeln der Natur kommen, in Kombination mit einer richtigen Lebensstils, sind die einzige mögliche Quelle von Gesundheit und Wohlbefinden. Die Ernährung mit ausgewählten Zutaten von höchster Qualität, ohne übermässige Verarbeitungen von Rohstoffen und ohne den Einsatz von chemischen Zusätzen, ist nicht nur nützlich für die Ernährung der Zellen eines Tieres, sondern trägt zum reibungslosen Zusammenspiel mit der Lebensenergie, um es im Gleichgewicht zu halten und damit Anspruch auf die maximale Vitalität des Tieres zu leisten. Meine Prinzipien sind:

  • Ernährungsberatung für Besitzer von Hunden und Katzen
  • Lebensmitteln von höchster Qualität
  • Liebe für unsere Tierkunden

Um diese Prinzipien zu verfolgen, basierend auf einer natürlichen und gesunden Ernährung, zu meinen Kunden schlage die Produkte von naVita vor.

Wer ist naVita?

naVita Schweiz GmbH präsentiert sich als innovative Handelsgesellschaft mit einer vielseitigen Produktpalette, die Probleme auf ganz natürliche Art und Weise löst.

naVita Schweiz steht mit namhaften Unternehmen in Geschäftsbeziehung und sichert so jederzeit die Produktqualität. Das Unternehmen forciert ausschliesslich naturreine Produkte, die rein biologisch und ohne chemische Zusätze zum Einsatz kommen. Die Produkte haben einen aussergewöhnlichen Wirkungsgrad. Den Beweis dafür treten wir gerne an. Alle Produkte werden ohne Einbeziehung von Tierversuchen hergestellt.

Ivan Bacchi

Ivan Bacchi

Ernährungsberater für Hunde und Katzen.

Ich wohne im Tessin und liebe Tiere. Meine Muttersprache ist Italienisch, aber ich spreche Deutsch recht gut. Seit 2010 habe ich mich in der Ernährung unserer Haustiere, besonders Hunde und Katzen, spezialisiert. Ich verfüge über gute Kenntnisse der Anatomie, Physiologie und Pathologie im Zusammenhang mit Haustiere, die einem zoologischen fleischfressende Natur haben. Darüber hinaus, verfolge ich die Ausbildung zum Heilpraktiker. In all meine Beratung halte ich vor allem angesichts auf die holistische und bioenergetische Natur des Tieres. Während meiner Erfahrung hatte ich die Gelegenheit, viele leidende Tiere unter der häufigsten ernährungsbedingter Erkrankungen, wie zum Beispiel Nierensteine und Intoleranz, helfen zu dürfen.

Mein Rat:
Wenn sie Ihr Haustier mit industriellen Futtermitteln der grosse Einzelhändler weiterhin füttern, werden sie Ihn zur Entwicklung einer akute oder chronische Pathologie tragen. Das Risiko dass dies geschieht, auf mittlere Sicht, ist hoch. Während 6-8 Jahren Verbrauch wurden 6-7 Fällen von 10 Tiere gezählt. Verabschieden Sie sofort für die natürliche Ernährung und schenken Sie Ihrem Lieblings eine gesunde und nachhaltige Lebensqualität.

Gerne antworte ich auf Ihre Fragen. Kontaktieren Sie mich...

Was sagen meine Kunden?

Meine Bella (6 Jahrige Mestizen), hat während die ersten 4 Jahre seines Lebens die gewönlichen Kroketten aus die besten Marken gegessen. Plötzlich entwickelte sie einen Hautausschlag mit Haarausfall und starkem Juckreiz. Trotz der unterschiedlichen Tests mit dem tierärztlichen Tierfutter, speziell für diese Fälle entwickelt, die Situation hat sich nicht, wenn auch nicht signifikant verbessert. Dann traf ich Ivan, der mich das Nassfutter von Navita mit einige Ergänzungen empfohlen hat. Bereits nach nur drei Wochen wurde die Juckreiz von Bella verschwunden und ihre Haut war wieder normal zurückgekehrt. Auch das Haar hat wieder zu wachsen begonnen.

Daniela G. - Sementina

Eines Tages musste ich mein Rico (8 Jahrige Europäiche Katze) zum Tierarzt bringen weil er blutete. Ihm wurden die Nierensteine gefunden, die betrieben werden müssten. Dennoch, habe ich Ihm nicht betreiben lassen und wählte den naVita Futter zu probieren. Nach nur 3 Wochen blutete er nicht mehr und in 6 Monaten die Nierensteine waren fast vollständig geschmolzen. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich naVita viel früher gewählt.

Claudia F. - Lopagno

Seit dem ich mein Walo (5 Jahrige Deutscher Kurzhaar) mit naVita ernähre, sein Atem ist viel weniger schlecht und seine Fäkalien wurden als vorher reduziert. Danke auch an die Ergänzungsprodukte, die mich Ivan riet, sein Fell war noch nie so glänzend wie jetzt.

Alessandra S. - Lugano

naVita Produktkatalog